6

Google Penguin Abstrafung erkennen & entfernen: Das Link-QM Tutorial

< item type= "application/x-shockwave-flash" style =" width:425 px; height:355 px;" data="// www.youtube.com/v/j_HpJaxi0tU?color2=FBE9EC&version=3&modestbranding=1" >< param name= "film" worth="// www.youtube.com/v/j_HpJaxi0tU?color2=FBE9EC&version=3&modestbranding=1"/ > In diesem Video lernst du, wie du eine Google Penguin Abstrafung erkennst und entfernst + Link Threat Management Best Practices

Spätestens seit 2012 ist ein Backlink nicht nur ein Backlink, sondern auch eine potenzielle Gefahrenquelle, die deiner Sichtbarkeit bei Google schaden zufügen kann. Im April 2012 wurde zum ersten Mal das Google Penguin Update ausgerollt. Damals achtete der Filter ausschließlich auf das Ankertext-Profil. Vor allem Webseiten mit auffällig vielen Money Anchor Text Backlinks wurden hart abgestraft.

Seit September 2016 haben wir nun den Google Penguin 4.0 aka Real-Time Penguin. Der Filter ist deutlich schlauer und achtet nicht nur auf Ankertext, nein, auch die Linkquellen werden in die Bewertung miteingerechnet. Mehr dazu auch in meine Google Penguin 4.0 Analyse: https://www.youtube.com/watch?v=TKl57v9wcg4

Wenn du deinen Lebensunterhalt durch organischen Traffic von Google generierst, ist es essentiell, dass du deine Linkprofil im Auge behälst und es regelmäßig pflegst.

Im Video erfährst du, wie du erkennst, ob deine Webseite von Google abgestraft wurde und wie du eine Google Penguin Abstrafung entfernen kannst. Weiters zeige ich dir, wie du Display Backlinks verwendest, um Linkrisikomanagement zu betreiben.

Inhaltsübersicht:

Analyse
– Du hast viele Hyperlinks mit harten Ankertexten
– Deine Hyperlinks kommen von Seiten mit wenig Trust Flow, aber einem hohem Citation Circulation
– Du hast drastisch an Sichtbarkeit zu einem Penguin Datum verloren
– Du hast keine Benachrichtigung zu einer manuellen Abstrafung erhalten
– Tipp: Fruition Google Charge Checker, um sicher zu gehen https://fruition.net/google-penalty-checker-tool/

Backlinks und Ankertext
– Radikal alle Crap-Links mit Google Disavow Tool entwerten
– Gleich komplette Domains disavowen, wenn unseriös
– Bei guten Hyperlinks mit harten Ankertexten, Ankertext anpassen lassen auf Substance
– Link Removal kannst du dir sparen, Disavow ist genug
– Gleichzeitig: Hochwertige Backlinks mit Raw URL oder Brand name Ankertext aufbauen
– Suitable für Ankertext-Dilution: Pressemeldungen über Presseverteiler wie PR Gateway oder Connektar

Beispiel: Link Threat Management mit Monitor Backlinks
– Möglichkeit aus mehreren Tools Backlinks zu importieren: Ahrefs, Google Browse Console
– Zieht Daten von Majestic SEO und Moz
– Clevere Tags setzen, Live Links just
– Kann gleich filtern: nicht nofollow, Trust Flow, Status: deindexiert, Ankertext, and so on
– Prüft Status der Hyperlinks.
– Generiert mir eine passende Disavow File.
– Zeigt mir mein Linkprofil mit entwerteten Backlinks an.
– Liefert den Spam Rating.
– Manuelle Prüfung ist essentiell; nicht auf Tools vertrauen pass away schlechte Links selbst erkennen.

Abonniere unseren Channel für weitere Insider-SEO Informationen:.
https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=4evergreenmedia.

Deutschland, Österreich, Schweiz, Deutsch, Deutschsprachig.
Video Rating:/ 5